LinkedIn

AK 4.22 IT/OT Convergence

Fokus

Der Arbeitskreis „IT/OT Convergence“ behandelt im Rahmen seines Erfahrungsaustausches, seiner Konzeptentwicklungen, seiner Formulierung von Anforderungen an Automatisierungslösungen und seiner Beteiligung an der nationalen und internationalen Normung u.a. folgende Themen:

  • Systematisierung der Treiber und Potenziale für die Konvergenz von IT und OT
  • Anforderungskriterien für den Einsatz von IT-Technologien und -Serviceleistungen im OT-Bereich
  • Status von IT/OT-Strukturen und -Organisationen heute sowie zukünftige Veränderung und Optimierung in der Zusammenarbeit von IT und OT
  • Konzepte und Technologien für die technische Konvergenz von IT und OT
  • Markt- und Trend-Analysen für die zukünftige Weiterentwicklung im technischen und organisatorischen Bereich

Nutzen

  • Beurteilungskompetenz, Erfahrungsaustausch und Wissenstransfer bezüglich neuer Ansätze für das Zusammenwirken von IT und OT
  • Identifikation von wirtschaftlichen Potenzialen und Realisierung von Synergien durch die technische und organisatorische Konvergenz von IT und OT
  • Aufzeigen der Chancen und Risiken durch Einsatz moderner IT/OT-Strukturen und Organisationen, z. B. bezüglich der Anlagensicherheit, Verfügbarkeit, Kosteneffizienz und Produktivität
  • Moderne, zuverlässige und effiziente Lösungen durch die Nutzung des besten aus beiden Bereichen

Empfehlungen und Arbeitsblätter

Die vom Arbeitskreis betreuten Empfehlungen (NE) und Arbeitsblätter (NA) entnehmen Sie bitte der folgenden Liste:

Nr. ▾TitelAusgabeZuständigThemenbereichInfoBemerkungen
Es wurden keine Elemente gefunden.

Ansprechpartner

Michael Kuschmitz
Lanxess Deutschland GmbH
michael.kuschmitz1[at]lanxess.com
 

Bart Van Loon
BASF Antwerpen
Tel. +32 476/760149
bart.van-loon[at]basf.com

loading...