Google+XINGLinkedIn

AK 1.1 PLT-Planungsprozesse

Fokus

Der Arbeitskreis „PLT-Planungsprozesse“ behandelt im Rahmen seines Erfahrungsaustausches, seiner Konzeptentwicklungen, seiner Formulierung von Anforderungen an Automatisierungslösungen und seiner Beteiligung an der nationalen und internationalen Normung u.a. folgende Themen:

  • Prozess der PLT-Planung und dessen interdisziplinäre Einbettung in ein Gesamtprojekt
  • Besonderheiten des PLT-Planungsprozesses bei Brownfield- und Migrationsprojekte
  • Integration der Prozesse von Owners Engineering und Third Party Engineering
  • Unterschiedliche Datensätze und Informationen für verschiedene Nutzer im Anlagen-Lifecycle
  • Weiterentwicklung des PLT-Planungsstils, z. B. vor dem Hintergrund neuer IT-Tools, modularer Anlagen oder zusätzlicher Anforderungen aus Industrie 4.0
  • Schnittstellen zu anderen Arbeitskreisen des AF 1, die im PLT-Planungsprozess ihre jeweiligen Bezugsstellen haben

Nutzen

  • Einheitliche Basis für die Abwicklung der PLT-Planung
  • Gemeinsame Grundlage für die interdisziplinäre Kommunikation über Automatisierungstechnik in einem Investitionsprojekt
  • Konsistente Berücksichtigung regulatorischer Randbedingungen bezüglich Sicherheit, Umweltschutz und Qualität
  • Ausgangspunkt für zukünftige weitere Effizienzsteigerung in der PLT-Planung, z. B. durch Weiterentwicklung der Daten- und Informationsintegration

Empfehlungen und Arbeitsblätter

Die vom Arbeitskreis betreuten Empfehlungen (NE) und Arbeitsblätter (NA) entnehmen Sie bitte der folgenden Liste:

Nr. ▾TitelAusgabeZuständigThemenbereichInfoBemerkungen
0035NA 035PLT-Planung und -Abwicklung in der Prozessindustrie
Engineering and execution of PCT projects in process industry
15476796002019-01-17
AK 1.1PlanungKurzfassung

Ansprechpartner

Marco Boll
BASF SE
Tel. +49 621/60-74004
marco.boll[at]basf.com

loading...