Google+XINGLinkedIn

NE 48 ist überarbeitet worden

vom 2020-03-16

Die NAMUR-Empfehlung NE 48 ist im gemeinsamen Arbeitskreis von NAMUR und VIK überarbeitet worden und kann ab sofort bei der Geschäftsstelle bezogen werden.

Gegenüber NE 48 Ausgabe 2003-07-22, die seit März 2017 zurückgezogen war, ergaben sich folgende Änderungen:

  • Separate deutsche und englische Fassung
  • Redaktionelle Änderungen
  • Korrektur in Tabelle 1 (nur englische Fassung)
  • Kleinere Korrekturen in Abbildung 3, 4 und 7
  • Normen aktualisiert

Kurzfassung zu NE 48 „Elektrische Hilfsenergieversorgung“
(Ausgabe: 2020-03-16)

Diese Empfehlung gilt für die Planung und Errichtung von elektrischer Hilfsenergieversorgung in Industrieanlagen.
Die Empfehlung "Elektrische Hilfsenergieversorgung" soll Planern und Betreibern helfen, die anforderungsgerechte Lösung so zu wählen, dass die Verfügbarkeit der Hilfsenergie dem tatsächlichen Prozessbedarf entsprechend angepasst ist. Die nachfolgend beschriebenen technischen Lösungen haben sich in der Praxis mehrfach bewährt.
Mit dieser Empfehlung wird die Ingenieurtätigkeit bei der Abstimmung der Technik von Hilfsenergiekonzepten mit den Verfügbarkeitsanforderungen der Verbraucher in der Industrie unterstützt. Hilfsenergieversorgungen werden aufgabengerecht und mit wirtschaftlich angemessenem Aufwand ausgelegt.


« Zurück
loading...