Google+XINGLinkedIn

Die NE 148 ist neu erschienen

vom 2013-10-29

Die nachfolgende NAMUR-Empfehlung ist neu erschienen und kann ab sofort bei der Geschäftsstelle bezogen werden.

NE 148 "Anforderungen an die Automatisierungstechnik durch die Modularisierung verfahrenstechnischer Anlagen" (Version 22.10.2013)

Mit dem Ziel einer drastischen Reduzierung der Zeitspanne zwischen Produktidee und Markteinführung entstehen aus der Verfahrenstechnik heraus neue Anlagenkonzepte auf Basis modularer Anlagenkomponenten. Neben kürzeren Projektlaufzeiten liefern diese Konzepte auch einen erheblichen Gewinn an Flexibilität. Diese NAMUR-Empfehlung beleuchtet den gesamten Lebenszyklus einer Anlage im Umfeld eines modularen Anlagendesigns und formuliert die daraus resultierenden Anforderungen an die Automatisierungstechnik.

Während sich im klassischen Anlagenbau eine Vielzahl an Standards etabliert hat, fehlen für den modularen Anlagenbau besonders im Bereich der Automatisierung passende Rahmenbedingungen. Die Automatisierungstechnik soll bei dieser Entwicklung Vorreiter und Innovator werden, zumal viele der notwendigen Entwicklungen auch in klassisch errichteten Anlagen als Wettbewerbsvorteil genutzt werden können. Hier bietet die NE 148 entsprechende Anregungen und Rahmenbedingungen zur Realisierung von Automatisierungstechnik im modularen Anlagenbau.

Für nähere Informationen:

NAMUR-Geschäftsstelle
c/o  Bayer Technology Services GmbH  
Gebäude K 9
D-51368  Leverkusen
Telefon: +49 - 214 - 30 - 71034
Telefax: +49 - 214 - 30 - 9671034
Internet: www.NAMUR.de
E-Mail: office[at]NAMUR.de


« Zurück
loading...