Google+XINGLinkedIn

Die NE 146 ist neu erschienen

vom 2013-10-21

Die nachfolgende NAMUR-Empfehlung ist neu erschienen und kann ab sofort bei der Geschäftsstelle bezogen werden.

NE 146 "Systeme der Prozessanalysentechnik als Teil von PLT-Schutzeinrichtungen" (Version 21.10.2013)

Systeme der Prozessanalysentechnik werden in der Prozessindustrie unter anderem als Sensorteil von PLT-Schutzeinrichtungen eingesetzt. Sie stellen in vielen Fällen die einzige oder effizienteste Methode dar, eine Prozessgröße zu überwachen, die ihrerseits eine zuverlässige Beurteilung des bestimmungsgemäßen Betriebs der zu schützenden Anlage erlaubt. Aufgrund der meist unmittelbaren stofflichen Wechselwirkung mit dem Prozessmedium sind Systeme der Prozessanalysentechnik im Allgemeinen störanfälliger als die verbreitet verwendeten Sensoren z. B. für die Messgrößen Druck, Temperatur, etc.

Die Vielfalt prozessanalytischer Messgrößen und Methoden und die daher vergleichsweise geringe Zahl von Systemen der Prozessanalysentechnik für jeweils eine genau abgegrenzte Anwendung macht die quantitative Bewertung der funktionalen Sicherheit nach geltenden Normen in den meisten Fällen schwierig. Neben den oft unzureichenden Angaben der Hersteller zur Bewertung der Komponenten als PLT-Schutzeinrichtung, existieren zu wenig vergleichbare Applikationen.

Die NE 146 greift die bestehenden Erfahrungen bei der Realisierung von Systemen der Prozessanalysentechnik als Teil von PLT-Schutzeinrichtungen auf und verbindet sie mit den Merkmalen der geltenden Normen. Sie dient zur Unterstützung der Anwender bei der Planung, Errichtung und beim Betrieb von Systemen der Prozessanalysentechnik als Teil von PLT-Schutzeinrichtungen.

Für nähere Informationen:

NAMUR-Geschäftsstelle
c/o  Bayer Technology Services GmbH  
Gebäude K 9
D-51368  Leverkusen
Telefon: +49 - 214 - 30 - 71034
Telefax: +49 - 214 - 30 - 9671034
Internet: www.NAMUR.de
E-Mail: office[at]NAMUR.de


« Zurück
loading...