Google+XINGLinkedIn

Die NAMUR bei der Industrial Automation 4. bis 8. April 2011

vom 2011-04-17

Eine umfassende Neuordnung des Bereichs "Industrial Automation" stand für 2011 auf der Agenda der HANNOVER MESSE. Unter anderem wurde der Bereich "Process Automation" nicht mehr als eher singuläre Veranstaltung in Halle 7 platziert, sondern wurde zusammen mit anderen Themen der "Industrial Automation" in Halle 11 integriert. Die Zusammenlegung der "Factory Automation" und der "Process Automation" war besonders von Austellern gefordert worden, da immer mehr Anbieter in beide Bereiche liefern. Diese Umstrukturierung war erfolgreich, die erwarteten Synergieeffekte konnten genutzt werden und haben zu einer deutlichen Belebung der entsprechenden Teile der Messe geführt. Auch die Anbindung an die Leitmesse "Energy" wurde als sehr positiv wahrgenommen, da die Synergieeffekte zwischen Verfahrenstechnik und Energiewirtschaft immer stärker werden.

Die NAMUR gehört zu den Trägerverbänden der "Industrial Automation" und hat die HANNOVER MESSE aktiv bei der Erarbeitung und Umsetzung des neuen Konzeptes unterstützt. Auf der Messe selbst war dieses Engagement sichtbar in der Beteiligung am MES-Kongress und der "Energy Efficiency Arena" sowie der Präsenz der NAMUR mit einem eigenen Stand in Halle 11, der Anlaufpunkt für die Community aus der Prozessautomatisierung war.

Die HANNOVER MESSE 2011 war insgesamt eine sehr erfolgreiche Veranstaltung, wie auch die vorläufigen Zahlen belegen.

Foto MES-Kongress
Foto Energy Efficiency Arena
Foto NAMUR Stand


« Zurück
loading...