Google+XINGLinkedIn

NA 144 ist überarbeitet worden

vom 2018-04-06

Das NAMUR-Arbeitsblatt NA 144 ist überarbeitet worden und kann ab sofort bei der Geschäftsstelle bezogen werden.

Gegenüber NE 144 Ausgabe 2012-09-04 ergaben sich neben redaktionellen Anpassungen folgende Änderungen:

  • Änderung der NAMUR-Empfehlung NE 144 zum NAMUR-Arbeitsblatt NA 144
  • Vorgehensweise zum risikobasierten Meldertausch bei Brandmeldeanlagen eingefügt
  • Trennung der deutschen und englischen Sprachfassung in zwei separate Dokumente

Kurzfassung zu NA 144 „Risikobasierte Instandhaltung von Brandmeldeanlagen“
(Ausgabe: 2018-04-09)

Ziel dieses NAMUR-Arbeitsblatts ist es, risikobasierte Instandhaltungskonzepte für Brandmeldeanlagen innerhalb der geltenden Normen für Gefahrenmeldetechnik und mit systematisierten Ansätzen aus dem Bereich der Funktionalen Sicherheit zu definieren. Es werden die Methoden und Vorgehensweisen sowie entsprechende Instandhaltungsmaßnahmen für Brandmeldeanlagen definiert. Damit sollen die bisherigen präventiven Instandhaltungskonzepte für Brandmeldeanlagen abgelöst werden, die unabhängig vom Risikopotential des überwachten Objekts und weiterer Faktoren wie beispielweise der Selbstüberwachung der Sensorik waren.


« zurück
loading...