Google+XINGLinkedIn

AK 2.6 Digitale Prozesskommunikation

Fokus

Der Arbeitskreis „Digitale Prozesskommunikation“ beschäftigt sich, mit Schwerpunkt auf die Feldebene und Basisautomatisierung, u.a. mit folgenden Themen:

  • Mitarbeit an Konzeptentwicklungen und Erarbeitung von Anforderungen an aktuellen und zukünftigen Kommunikationssystemen aus Sicht des Anwenders hinsichtlich ihrer Praxistauglichkeit und ihres Potenzials für die Prozessindustrie
  • Marktbeobachtung und Erfahrungsaustausch beim Einsatz von digitalen Kommunikationssystemen für die Prozessindustrie
  • Adressieren von Anforderungen, Defiziten und Problemen an Hersteller und Organisationen
  • Mitwirkung bei nationalen und internationalen Normungsgremien und Organisationen
  • Aktive Mitarbeit, u.a. mit dem Ziel:
    • einer einheitlichen, effektiven und verfügbaren Geräteintegration (FDI)
    • Anwenderfreundliche Nutzung moderner Technologien
    • nutzbringender herstellerübergreifender Diagnoseinformationen von Kommunikationsteilnehmern
    • Anforderungen an ein ethernetbasiertes Kommunikationssystems für die Prozessindustrie zu formulieren

Nutzen

Folgende Vorteile ergeben sich aus der Arbeit des Arbeitskreises:

  • Vermeidung von Fehlinvestitionen
  • Best Practices bei der Anwendung, Austausch von Erfahrungen
  • Eine Geräteintegration für alle Automatisierungssysteme
  • Optimierung in der Instandhaltung durch Statussignale und Diagnoseinformationen
  • Beeinflussen von Standards und Normen im Sinne der Anwender
  • Wirtschaftliche Vorteile erkennen, nutzen und publizieren

Empfehlungen und Arbeitsblätter

Die vom Arbeitskreis betreuten Empfehlungen (NE) und Arbeitsblätter (NA) entnehmen Sie bitte der folgenden Liste:

Nr. ▾ Titel Ausgabe Zuständig Themenbereich Info
0074NE 074 Anforderungen an einen Feldbus
Fieldbus Requirements
14808924002016-12-05
AK 2.6 Kommunikation Kurzfassung
0105NE 105 Anforderungen an die Integration von Feldbus-Geräten in Engineering-Tools für Feldgeräte
Specifications for Integrating Fieldbus Devices in Engineering Tools for Field Devices
14562684002016-02-24
AK 2.6 Planung Kurzfassung
0114NA 114 Best Practice Feldbusanwendungen – Auswahl, Planung, Montage, Inbetriebnahme und Betrieb von Feldbussen
Best Practice Fieldbus Applications – Selection, Planning, Installation, Commissioning and Operation of Fieldbuses
13559580002012-12-20
AK 2.6 Kommunikation Kurzfassung
0123NE 123 Wartung und Instandhaltung des Physical Layer von Feldbussen
Service and Maintenance of the Physical Layer of Fieldbuses
12209976002008-09-10
AK 2.6 Kommunikation Kurzfassung

Ansprechpartner

Sven Seintsch
Bilfinger Maintenance GmbH
Tel. +49 69 305-2663
sven.seintsch[at]bilfinger.com

loading...