Google+XINGLinkedIn

„NAMUR Activities in China“ – die neunte Konferenz der NAMUR in China

vom 2017-11-22

Am 22. und 23. November 2017 wird die neunte China-Konferenz der NAMUR in Shanghai stattfinden. Seit 2009, dem Gründungsjahr der NAMUR in China, ist diese Veranstaltung stetig gewachsen. Mehr als 150 Teilnehmer pro Jahr besuchten die letzten Konferenzen.

Von Anfang an war die jährliche NAMUR-Konferenz in China eine Plattform für Fachleute, um neue Technologien kennenzulernen und Erfahrungen auszutauschen. Bei dieser Veranstaltung präsentieren die NAMUR-Arbeitskreise in China die Ergebnisse der "NAMUR-Aktivitäten in China". Einige Ergebnisse wurden bereits als NAMUR-Arbeitsblatt oder NAMUR-Empfehlung veröffentlicht.

In diesem Jahr lautet das Motto der Konferenz „Solutions for Intelligent Manufacturing in the Process Industry“. Zusätzlich zum Plenum wird es parallel stattfindende Workshops geben. Die Konferenzsprachen sind Englisch und Chinesisch, und es wird wieder eine Simultanverdolmetschung angeboten, um die Kommunikation während der Konferenz zu unterstützen.

Das Programm wird darüber hinaus durch interessante Konferenzbeiträge und einer Ausstellung des diesjährigen Sponsors Yokogawa ergänzt, der bereits die NAMUR-Hauptsitzung 2016 in Bad Neuenahr gesponsert hatte. NAMUR und Yokogawa werden einige Ideen zum Konferenzmotto „Solutions for Intelligent Manufacturing in the Process Industry“ vorstellen.

NAMUR-Konferenz in China:

Termin: 22. und 23. November 2017
Veranstaltungsort: Intercontinental Shanghai Puxi
Adresse: 500 Heng Feng Road, Shanghai, China

Geladene Gäste und Mitarbeiter von NAMUR-Mitgliedsfirmen sind herzlich willkommen. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Ms Chen Lijuan
Tel: +86 25 5856 9086
E-Mail: chenljj[at]basf-ypc.com.cn

oder in Deutschland an:

NAMUR-Geschäftsstelle c/o Bayer AG
Tel: +49 214 30 71034
E-Mail: office[at]namur.de

Anmeldung:
http://www.namur.net/en/china/registration-for-namur-annual-general-meeting.html


« zurück
loading...