Google+XINGLinkedIn

AK 4.17 Energieeffizienz

Fokus

Der Arbeitskreis „Energieeffizienz“ behandelt im Rahmen seines Erfahrungsaustausches, seiner Konzeptentwicklungen, seiner Formulierung von Anforderungen an Automatisierungslösungen und seiner Beteiligung an der nationalen und internationalen Normung u.a. folgende Themen:

  • Erarbeitung von Arbeitsblättern, Empfehlungen und Kommunikations-konzepten für Leistungen der Prozessautomatisierung
  • Beobachtung aktueller Trends, Fachliteratur und Veröffentlichungen
  • Empfehlung für die flächendeckende Umsetzung von Technologien und
    – soweit möglich – Quantifizierung des Energieeinsparungspotenzials
  • Zusammenarbeit mit anderen Gremien (z. B. ZVEI)

Nutzen

  • Darstellung des Beitrags der Prozessführung und der Automatisierungstechnik zur Energieeffizienz
  • Identifikation von Potenzialen beim Einsatz der Prozess-automatisierung im Rahmen der DIN ISO 50001
  • Kommunikation der Anforderungen der Prozessindustrie gegenüber den Technologieherstellern

Empfehlungen und Arbeitsblätter

Die vom Arbeitskreis betreuten Empfehlungen (NE) und Arbeitsblätter (NA) entnehmen Sie bitte der folgenden Liste:

Nr. ▾ Titel Ausgabe Zuständig Themenbereich Info
0140NA 140 Vorgehensweise zur Steigerung der Energieeffizienz in chemischen Anlagen – Beitrag der Automatisierungstechnik
Procedure for Enhancing Energy Efficiency in Chemical Plants – Contribution of Automation Engineering
13385016002012-06-01
AK 4.17 Optimierung Kurzfassung

Ansprechpartner

Dr. Stefan Krämer
INEOS Köln GmbH
Tel. +49 221/3555-26578
stefan.kraemer[at]ineos.com

loading...