Google+XINGLinkedIn

AK 3.7 Smarte Sensorik, Aktorik und Kommunikation

Fokus

Der Arbeitskreis „Smarte Mess-, Steuer-, Regeltechnik“ behandelt im Rahmen seines Erfahrungsaustausches, seiner Konzeptentwicklungen, seiner Formulierung von Anforderungen an Automatisierungslösungen und seiner Beteiligung an der nationalen und internationalen Normung u.a. folgende Themen:

  • Erarbeitung von Anforderungen und einer Topologie für smarte Feldgeräte, die das Zusammenwirken mit daten- und modellbasierte Steuerungen bis hin zur Softsensorik ermöglicht
  • Vorantreiben der Digitalisierung in der Prozessindustrie durch bidirektionale Datenanbindung von Sensoren und Aktoren
  • Ableitung einer smarten und sicheren Kommunikationsarchitektur, um zu einer störungsfreien Kommunikation aller Feldgeräte auf Basis eines einheitlichen Protokolls zu kommen, welches alle Feldgeräte und Steuerungssysteme ausgeben und verstehen
  • Ausarbeitung einer Vision für zukünftige Anwendungen (Use-Cases) und Ableitung der daraus resultierende Geschäftsmodelle (Business-Cases)
  • Förderung und Mitgestaltung von offenen Standards
  • Aufzeigen möglicher Wege in die Digitalisierung der Feldgerätetechnik
  • Empfehlung von Veränderungsprozessen in der Prozessindustrie
  • Förderung der Zusammenarbeit durch regelmäßiger Erfahrungsaustausch bzw. Gespräche zur Entwicklung von Systemen und deren Einsatz zwischen Anwendern, Geräteherstellern und Forschungsinstituten

Nutzen

  • Definition einer bedarfsgerechten und einheitlichen Topologie für smarte Feldgeräte
  • Schaffung eines Bindeglieds zwischen der Feldgeräteebene und Prozessleittechnik
  • Schaffung eines Bindeglieds zwischen Automatisierungstechnik und Informations- und Kommunikationstechnik (IKT)
  • Ordnen der Kommunikationsstandards für zukünftige Anwendungen
  • Beratungskompetenz für Betriebe der Prozessindustrie
  • Schaffung von Weiterbildungskonzepten zur Entwicklung neuer Qualifikationen

Empfehlungen und Arbeitsblätter

Die vom Arbeitskreis betreuten Empfehlungen (NE) und Arbeitsblätter (NA) entnehmen Sie bitte der folgenden Liste:

Nr. ▾ Titel Ausgabe Zuständig Themenbereich Info
Es wurden keine Elemente gefunden.

Ansprechpartner

Dr. habil. Michael Maiwald
Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM)
Tel. +49 30/8104-1140
michael.maiwald[at]bam.de

loading...