Google+XINGLinkedIn

AK 2.11 Industrielle IT/Leittechnik

Fokus

Der Arbeitskreis „Industrielle IT/Leittechnik“ behandelt im Rahmen seines Erfahrungsaustausches, seiner Konzeptentwicklungen, seiner Formulierung von Anforderungen an Automatisierungslösungen und seiner Beteiligung an der nationalen und internationalen Normung u.a. folgende Themen:

  • Verzahnung von Informationstechnik und Leittechnik, insbesondere Qualitäts- und Obsoleszenzthemen
  • Lebensdauerkonzepte für Systeme der Leittechnik und der industriellen IT
  • Kostensicherheit und Investitionsschutz
  • Betriebssicherheit, Definition und Verfolgung von Qualitätskriterien
  • Handhabung von Updates, Upgrades und Abkündigungen

Nutzen

  • Kostenoptimaler Einsatz von Automatisierungslösungen
  • Sicherstellung der benötigten Qualität über den gesamten Lebens-zyklus
  • Vermeiden frühzeitiger Ablösungen wegen Veralterung
  • Weiterbetrieb von Systemen nach Abkündigungen
  • Erfahrungsrückfluss an Hersteller zur Optimierung der Entwicklungsziele

Empfehlungen und Arbeitsblätter

Die vom Arbeitskreis betreuten Empfehlungen (NE) und Arbeitsblätter (NA) entnehmen Sie bitte der folgenden Liste:

Nr. ▾ Titel Ausgabe Zuständig Themenbereich Info
0121NE 121 Qualitätssicherung leittechnischer Systeme
Quality Assurance of Control Systems
12214296002008-09-15
AK 2.11 Systeme Kurzfassung

Ansprechpartner

Dr. Thomas Hauff
BASF SE
Tel. +49 621 60-20326
thomas.hauff[at]basf.com

loading...