Google+XINGLinkedIn

AK 1.8 Montage und Inbetriebnahme-
unterstützung

Fokus

Der Arbeitskreis „Montage und Inbetriebnahmeunterstützung“ behandelt im Rahmen seines Erfahrungsaustausches, seiner Konzeptentwicklungen, seiner Formulierung von Anforderungen an Montagelösungen folgende Themen:

  • Installation
  • Inbetriebnahme
  • Funktionstest
  • Ünderungsmanagement
  • Standard-Leistungsbeschreibungen
  • Installationsplanung
  • Qualitätskontrolle
  • Anschlusstechnik/Kabelverlegetechnik
  • Materialwirtschaft für die Montage

Nutzen

  • Schaffung einer einheitlichen Basis für die Abwicklung von Montageprojekten durch die Definition der unterschiedlichen Methoden im Bereich Standardleistungsverzeichnisse/
    Montageplanung/Qualitätskontrolle
  • Kostenersparnis durch die Abstimmung der Systeme und Nutzung der verbesserten Kalkulationsgrundlage

Empfehlungen und Arbeitsblätter

Die vom Arbeitskreis betreuten Empfehlungen (NE) und Arbeitsblätter (NA) entnehmen Sie bitte der folgenden Liste:

Nr. ▾ Titel Ausgabe Zuständig Themenbereich Info
0026NA 026 PLT-Räume – Prozessleitwarten, Leitstände, Nebenräume – Planungshilfe für die konstruktive Gestaltung
PCT Control Rooms – Process Control Rooms, Control Stations, Auxiliary Rooms – Planning Guide for Constructive Design
11549016002006-08-07
AK 1.8 Messwarten Kurzfassung
0117NA 117 Montageunterlagen
Installation Documentation
11634588002006-11-14
AK 1.8 Planung Kurzfassung

Ansprechpartner

Sven Overbeck
Bayer AG
Tel. +49 202/36 2205
sven.overbeck[at]bayer.com

loading...