Google+XINGLinkedIn

AK 1.12 Automatisierung modularer Anlagen

Fokus

Der Arbeitskreis „Automatisierung modularer Anlagen“ behandelt im Rahmen seines Erfahrungsaustausches, seiner Konzeptentwicklungen, seiner Formulierung von Anforderungen an Automatisierungslösungen und seiner Beteiligung an der nationalen und internationalen Normung u.a. folgende Themen:

  • Beschreibung der Anforderungen an die Automatisierungstechnik für modulare Anlagen aus Sicht der NAMUR
  • Darstellung der Chancen, des Nutzens und des Aufwands einer Modularisierung aus Sicht der Automatisierungstechnik
  • Untersuchung zum Stand der Technik mit Augenmerk auf fehlende oder zu erweiternde Bausteine hinsichtlich einer vollen Modularität
  • Beschreibung einer Roadmap der notwendigen Entwicklungsschritte aus Sicht der Anwender im Bereich Automatisierungstechnik
  • Positionierung der NAMUR hinsichtlich eines sinnvollen Maßes von Modularisierung der Automatisierung modularer Anlagen
  • Förderung der Etablierung herstellerübergreifender Standards für die Modularisierung von Automatisierungssystemen und deren Schnittstellen

Nutzen

  • Gestaltung der zukünftigen Entwicklung im Bereich Automatisierungs-technik durch Beschreibung der Anforderungen aus Sicht der Anwender
  • Größere Flexibilität bei dem Einsatz modularer Automatisierungs-technik durch die Vereinheitlichung von Schnittstellen und funktionaler Gestaltung
  • Verringerung der langfristigen Kosten im Lifecycle einer modularen Anlage durch leichter austauschbare und flexible Module
  • Zügigere Akzeptanz offener Standards bei der Automatisierungstechnik modularer Anlagen durch einheitliche Anforderungen der Anwender

Empfehlungen und Arbeitsblätter

Die vom Arbeitskreis betreuten Empfehlungen (NE) und Arbeitsblätter (NA) entnehmen Sie bitte der folgenden Liste:

Nr. ▾ Titel Ausgabe Zuständig Themenbereich Info
0148NE 148 Anforderungen an die Automatisierungstechnik durch die Modularisierung verfahrenstechnischer Anlagen
Automation Requirements relating to Modularisation of Process Plants
13823928002013-10-22
AK 1.12 Planung + Errichtung Kurzfassung

Ansprechpartner

Dr. Jens Bernshausen
INVITE GmbH
Tel. + 49 214/31203-127
jens.bernshausen[at]bayer.com

loading...